Komm-und-sieh Classic

 

Für interessierte Erwachsene

„Komm und sieh“ ist ein Zitat aus der Bibel. „Überzeug’ dich doch selbst!“, sagte der von Jesus Begeisterte dem Skeptiker. „Komm und sieh!”, schlagen auch wir jedem vor, der mehr von Jesus Christus erfahren möchte. Wenn du wissen willst, was Gott mit deinem Leben zu tun hat, dann bist du herzlich eingeladen, ein Wochenende in Schoppen mitzumachen.

← Zur KUS-Infoseite

Thema: Männlich, weiblich, divers – die Auflösung der Geschlechter-Zweiteilung

Seit dem 22.12.2018 gibt es nach Änderung des Personenstandsgesetzes die Möglichkeit, im Geburtsregister als Geschlecht nicht nur „männlich” und „weiblich”, sondern auch „divers” eintragen zu lassen. Auf Facebook kann man zwischen 60 Geschlechts-Kategorien wählen. Schwierig wird es in Zukunft mit der Anrede, wenn „Frau” und „Herr” nicht mehr passen. Im Schöpfungsbericht der Bibel steht, dass Gott die Menschen als männlich und weiblich schuf. Welche medizinisch-psychologischen Argumente sind ausschlaggebend für die Änderung des Personenstandsgesetzes? Welche Ideologien beeinflussen die Diskussion um die Geschlechtszugehörigkeit? Welche Bedeutung hat unser Geschlechtsverständnis für unsere Identität? Wie verändert sich unser Selbstverständnis, wenn wir in einer Beziehung mit dem Gott der Bibel leben und die Bibel ernst nehmen?

Was ist mitzubringen?

  • Schlafsack, Bettlaken, Kissenbezug (oder komplette Bettwäsche) 

  • Waschzeug, Handtuch, Sportzeug und ggf. wetterfeste Kleidung

  • Nach Möglichkeit eine Bibel und Schreibzeug

  • Alkohol und Zigaretten sind auf dem Gelände nicht gestattet

Kosten

Unsere Komm-und-sieh-Wochenenden sind für alle Teilnehmer völlig kostenlos!

Anmeldung

Wenn diese Freizeit noch nicht in der Vergangenheit liegt, werden kommende Termine unten angezeigt. Dort findest du auch das Datum des Anmeldestarts. Ab dann gelangst du über einen Klick auf das farbige Kästchen zum Anmeldeformular.